Kommunikation

„Das WAS bedenke, mehr bedenke das WIE.“ (Goethe)

In unserem Kommunikationstraining wird das Wissen darüber vermittelt, wie klare Kommunikation sowohl auf der Sender- als auch auf der Empfängerseite aussehen kann. Es wird ein Blick auf die Entstehungsgeschichte und die Ursachen von Konflikten geworfen, und es werden mögliche Ausstiegsszenarios durchgespielt.

Es ist unser Ziel, den Teilnehmern zu einer besseren Einschätzung ihrer eigenen Kommunikationsmuster zu verhelfen und gleichzeitig Werkzeuge für eine effektive und verständnisvolle Kommunikation an die Hand zu geben. So können empfindliche Störungen in beruflichen Zusammenhängen reduziert und tägliche kommunikative Herausforderungen (in Führung, Teamarbeit, Kundenorientierung, Konfliktmanagement etc.) erfolgreich gelöst werden.

Methoden

Das könnte Sie interessieren
  • ALEA macht mit beim Deutschen Nachhaltigkeits Kodex

    Vor etwas weniger als einem Jahr haben wir uns auf den Weg gemacht, sowohl unsere Produkte als auch unsere internen Prozesse mehr…

  • Persönlichkeitsmodelle – Was sie können und was nicht

    Haben Sie in der Team- oder Personalentwicklung oder auch in der Personalauswahl schon mal über den Einsatz eines mehr…

  • Edith Kaergel geht in den Ruhestand

    Am 30.09. ist Edith Kaergel in den Ruhestand gegangen. Frau Kaergel war mehr als 25 Jahre in der Verwaltung des bsj e. V. mehr…