Events

Wenn Sie mit einem Event mehr erreichen wollen, als Ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen einen schönen Tag zu ermöglichen, wenn es Ihr Ziel ist, mit einer Großveranstaltung eine Idee zu transportieren oder Motivation für zukünftige Aufgaben zu schaffen, dann sind wir der richtige Partner für Sie.

Bei dem Start eines neuen Projektes oder der Feier eines Projektabschlusses, bei Fusionen oder der Übernahme von neuen Aufgaben greifen wir Ihr Motto oder Ihre Firmenphilosophie thematisch auf und entwickeln ein Szenario von unterschiedlichen Aktivitäten in Groß- und Kleingruppen, das bei Ihren Mitarbeitern nachhaltige Eindrücke hinterlassen wird.
Sie werden erfahren, dass der Spaß nicht zu kurz kommen muss, wenn Menschen sich besser kennenlernen möchten oder sich gemeinsam Herausforderungen bei der Lösung von Teamaufgaben stellen.

Wir haben Erfahrungen in der Durchführung von Events für Gruppengrößen von 5-1.500 Personen und greifen dabei auf einen Pool von ca. 40 qualifizierten Trainern und Trainerinnen zurück. Wir sind dabei nicht an spezifische Lokalitäten gebunden, eine ausreichend große Freifläche ist die einzige Bedingung.
Sollten Sie Ihren Event gerne mit einem natursportlichen Angebot verbinden wollen, so bieten wir Ihnen Canadier-, Fahrrad- und Montainbiketouren, Kletterprogramme oder Orientierungswanderungen in den nahen Mittelgebirgen an.

  • Fahrzeugbau mit Wagenrennen
  • Kooperationsaufgaben
  • Aktivitäten im hohen oder niedrigen Seilgarten
  • Kettenreaktion
  • Floßbau
  • Kanutour
  • Drachenbootbau
  • Picasso – oder wie Kunst entsteht
  • Fahrzeugbau mit Wagenrennen
  • Casino-Abend
  • Kettenreaktion
  • Krimi – Der Mord an Robert Rosenthal o.ä.
Das könnte Sie interessieren
  • ALEA macht mit beim Deutschen Nachhaltigkeits Kodex

    Vor etwas weniger als einem Jahr haben wir uns auf den Weg gemacht, sowohl unsere Produkte als auch unsere internen Prozesse mehr…

  • Persönlichkeitsmodelle – Was sie können und was nicht

    Haben Sie in der Team- oder Personalentwicklung oder auch in der Personalauswahl schon mal über den Einsatz eines mehr…

  • Edith Kaergel geht in den Ruhestand

    Am 30.09. ist Edith Kaergel in den Ruhestand gegangen. Frau Kaergel war mehr als 25 Jahre in der Verwaltung des bsj e. V. mehr…