Wilderness Experience

„Wilderness Experience“ bezeichnet eine Seminarkonzeption, die ganzheitliches, handlungsorientiertes Lernen in der Natur fördert und organisiert. Teams und Führungskräfte machen sich auf den Weg in möglichst unverstellte Naturräume und stellen sich dabei in Projekten unterschiedlichen Herausforderungen.

Metaphern für den Führungsalltag

Unvorhergesehene Ereignisse wie aufziehender Nebel, starker Regen, plötzlicher Temperatursturz, unüberwindbar scheinende Geländeformationen, einbrechende Dunkelheit oder Orientierungsverlust im unwegsamen Gelände verlangen Entscheidungen von den Teilnehmern, die mit dem Rückgriff auf bewährte Routinen nicht zu fällen sind. Da der Alltag von Mitarbeitern und Führungskräften strukturell die gleichen Anforderungen stellt – unerwartete Ereignisse erfordern nahezu täglich riskante Entscheidungen in eine immer offener werdende Zukunft – ergeben sich in Wilderness Experience Projekten nachvollziehbare Transferchancen. „Wilderness Experience“ ist gezielt auf die Entwicklung einer Reihe von Qualifikationen und Einstellungen ausgerichtet, die für erfolgreiches, ergebnisorientiertes Verhalten im Unternehmen und am Markt wichtig sind. So werden im Vollzug der Trainings u. a. folgende Kompetenzfaktoren herausgebildet und gefördert.

  • Urteils- und Entscheidungsfähigkeit in vernetzten Handlungsfeldern
  • Übergreifendes, projektorientiertes Handeln
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten
  • Selbstverantwortung und Motivation
  • Fähigkeit zur Frustrations- und Stressbewältigung

Unsere Lernorte liegen im europäischen und interkontinentalen Ausland, kürzere Veranstaltungen sind auch in deutschen Mittelgebirgen oder im Alpenraum durchführbar. Inhalte, Dauer und Dramaturgie entwickeln wir individuell nach der Zielsetzung in Ihrem Unternehmen.

Beratungsfelder

Sie möchten weitere Informationen? Dann bestellen Sie unsere Broschüre „Wilderness Experience – Abenteuer und Fremde: Metaphern für die Persönlichkeitsentwicklung“

Das könnte Sie interessieren
  • ALEA macht mit beim Deutschen Nachhaltigkeits Kodex

    Vor etwas weniger als einem Jahr haben wir uns auf den Weg gemacht, sowohl unsere Produkte als auch unsere internen Prozesse mehr…

  • Persönlichkeitsmodelle – Was sie können und was nicht

    Haben Sie in der Team- oder Personalentwicklung oder auch in der Personalauswahl schon mal über den Einsatz eines mehr…

  • Edith Kaergel geht in den Ruhestand

    Am 30.09. ist Edith Kaergel in den Ruhestand gegangen. Frau Kaergel war mehr als 25 Jahre in der Verwaltung des bsj e. V. mehr…