Selbstführung – so steuer‘ ich mich als Führungskraft selbst durch unruhige Zeiten

Inhalt

Wir kennen das aus eigener Erfahrung: manchmal sind wir schneller und besser darin, andere Einzuschätzen oder ihnen hilfreiche Tipps zu geben, als uns selbst zu reflektieren. Führungshandeln fängt jedoch mit dem Blick nach innen an, denn schließlich ist Selbstführung auch eine der wesentlichen Grundlagen zur Führung von Mitarbeiter*innen.

In diesem Webinar leiten wir Sie an, Ihre innere (Führungs-) Haltung zu reflektieren. Wir erläutern das Modell der Selbstführung und erarbeiten gemeinsam, wie Sie es für sich selbst gewinnbringend einsetzen können.

Themen der Veranstaltung sind:

  • Überblick zu der Frage: Was ist Selbstmanagement und Selbstreflexion und wozu ist es gut? – Das Modell des Selbstmanagements
  • Auseinandersetzung auf den Ebenen der mentalen, emotionalen und verhaltensbezogenen Selbstführung
  • Klare und trübe Quellen: Beschäftigung mit persönlichen Ressourcen und Grenzen
  • Erarbeiten konkreter Umsetzungsideen für den Alltag
  • Reflexion eigener Erfahrungen und Fallbeispiele vor dem Hintergrund der Theorie
  • Körperbezogene Selbstführung und gesundes Führungshandeln

Methodisch werden wir uns den Themenbereichen in einem Wechsel aus Inputs, Übungen, Kleingruppenarbeiten und Selbstreflexionseinheiten widmen. Zwischen den einzelnen Webinaren stellen wir Ihnen Vertiefungsaufgaben zur Verfügung, die Sie individuell und selbständig erarbeiten werden.

Zudem bieten wir Ihnen ein einstündiges persönliches Coaching sowie eine kollegiale Fallberatung zu einem Führungsthema in der Kleingruppe an.

Rahmendaten:

  • Zielgruppe: Führungs- und Leitungskräfte
  • Dauer: 3 x 2 Stunden Live-Online-Seminar
  • TN-Anzahl: min. 3 – max. 10 Personen
  • Lern-und Transferaufgaben in den Zwischenzeiten
  • 1-stündiges individuelles Online-Coaching zur persönlichen Zielsetzung oder zu speziellen Themen aus dem Arbeitsalltag
  • Kollegiale Fallberatung (2 Stunden)
  • TN-Zertifikat
  • Aushändigung aller Präsentationen und TN-Unterlagen
  • Diskretion und Vertraulichkeit

Referenten:

Monika Eckern, Nobert Müller

Preis:

799€ inkl. MwSt

Eingesetzte Technik:

Um erfolgreich teilnehmen zu können, benötigen Sie für das Live-Online-Seminar einen PC/ Laptop (Windows bzw. MacOS) mit Kamera sowie ein Mikrofon bzw. Headset. Ggf. reicht auch ein Tablet (iPad bzw. Android). Die Internetverbindung und das W-Lan sollten stabil sein. Wir empfehlen während des Seminars mit dem LAN verbunden zu sein, um eine stabile Datenübertragung und eine gute Qualität zu ermöglichen. Eine normale DSL-Leitung (16 MBit/s) ist in der Regel ausreichend.
Für das Webinar wird eine kostenlose Software (Zoom) benötigt, die nach der Anmeldung installiert werden kann.

Den Zugangs-Link stellen wir Ihnen rechtzeitig vor dem ersten Seminarbaustein zur Verfügung. Auf Wunsch machen wir mit Ihnen zuvor einen gemeinsamen Technik-Check.

 

TERMINE

09. November, 16-18 Uhr

16. November, 16-18 Uhr

23. November, 16-18 Uhr

    Zur Seminaranmeldung