Organisationsentwicklung

Den Wandel systematisch und nachhaltig gestalten

Ziel unseres Konzeptes von Organisationsentwicklung ist es, Veränderungsprozesse bewusst und verstehbar und Betroffene zu Beteiligten zu machen.

  • Effizienzüberprüfung von Arbeitsstrukturen
  • Klärung von Verantwortungsbereichen und Entscheidungsabläufen und Anpassung an die sich verändernden Bedingungen
  • Reflexion von Zielen, Zuständigkeiten und Handlungsorientierungen
  • Entwicklung von Werten für das Unternehmen (Leitbild)
  • Förderung und Vernetzung der Arbeitsbereiche (Schnittstellenarbeit)
  • Förderung der Teamarbeit (Teamentwicklung)
  • Bearbeitung entstandener Konflikte

Unsere Ansätze richten sich dabei entweder an die gesamte Organisation oder an Teilbereiche einer Organisation, z. B. als Coaching von Führungskräften.

Methoden:

  • Mediation
  • Coaching/Supervision
  • Kollegiale Beratung
  • Moderation
  • Leitbildentwicklung
Das könnte Sie interessieren
  • Empathie macht erfolgreich
    Warum Empathie gerade jetzt so wichtig ist! Laut BKK Gesundheitsreport aus dem Jahr 2020 geht jeder sechste Fehltag auf psychische Probleme zurück. Tendenz steigend. Ein Drittel aller Arbeitnehmenden fühlen sich in den letzten zwei Jahren laut dem Randstad -Arbeitsbarometer mental mehr…
  • Outdoortraining für Auszubildende
    Unterwegs-Sein, Neues entdecken, Grenzen erweitern.  „Esst nicht zu viel. Nach dem Abendessen gibt es die Wassermelone. Was bin ich froh, dass ich die jetzt nicht mehr tragen muss! Drei Stunden schleppe ich sie schon im Rucksack und sie ist verdammt mehr…
  • Psychologische Sicherheit – Bausteine für ein sicheres und innovationsförderndes Teamklima 
    Angst ist nicht nur ein schlechter Ratgeber, sondern die größtmögliche Bremse für jedes Unternehmen. Sie erschwert Wachstum, Innovation und gefährdet unter Umständen die Organisation, wie wir z.B. im Automobil-Emissionsskandal gesehen haben. Hätte in den Unternehmen eine Kultur der Problemanerkennung und mehr…